Große Größen Damenmode

Damenmode

Auch dick ist chic. Dies beweist die aktuelle Damenmode, welche sich im Laufe der letzten Jahre in Bezug auf mollige Körper einem enormen Wandel unterzogen hat. Damenmode bietet zunehmend auch für stärker gebaute und dicke Damen die Möglichkeit, sich entsprechend den Modetrends und der saisonalen Gegebenheiten kleiden zu können. Dabei liegt das Augenmerk der Hersteller insbesondere auf die Fabrikation großer Größen oder Übergrößen in der Damenkonfektion. Große Größen liegen in den Bereichen zwischen der Konfektionsgröße 44 bis 60.

Neben den großen Größen wird dabei zusätzlich auf gute Trageeigenschaften Wert gelegt. Die Schnittformen sind so gearbeitet, dass große Größen überwiegend kaschierende und dennoch die weibliche Rubensfigur betonende Möglichkeiten bietet. Durch große Größen ist die Bekleidung für entsprechend füllige Damen wieder interessant geworden. Spezielle Farbvariationen und Muster spielen eine entscheidende Rolle. Passend dazu eingesetzte Accessoires ermöglichen bei großen Größen eine modische Kleidung für viele Anlässe. Neben großen Größen in der Oberbekleidung hat auch die Dessousindustrie einen neuen Markt erschlossen. Dabei stehen romantische, alltägliche oder kesse Dessous für mollige und extrem übergewichtige Frauen im Vordergrund. Sie bieten die Voraussetzung, dass diese Damen sich in geeigneter Unterwäsche wohl und attraktiv finden.

Große Größen beziehen sich auf alle Kleidungsarten, ob Blusen, Pullis, Hosen, Röcke, Kleider und Mäntel oder Jacken beinhalten sie rundum die gesamte Palette. Fließende, weiche und mit speziellen Mustern versehene Stoffverarbeitungen garantieren ein besonderes Wohlfühlgefühl. Große Größen ermöglichen ein Tragen von Kleidung, die zweckmäßig ist, nicht kneift und beengt. Große Größen bilden die Voraussetzung, um von herkömmlichen sackartigen und formlosen Bekleidungsstücken für mollige Frauen abzugehen. Dabei ist es wichtig, dass sich die Frauen nicht verstecken, sondern durch trendige und gut sitzende Kleidung attraktiv und selbstsicher auftreten können.

In Hinsicht auf große Größen hat sich das Angebot dahingehend entwickelt, dass für fast alle Altersgruppen die optimale Bekleidung zu finden ist. Ganz beeindruckend sind die Angebote für mollige oder übergewichtige Damen bei der Abendgarderobe. Durch spezielle Schnittformen und fließende Stoffe ist es auch diesen Frauen möglich, sich bei einem festlichen Anlass darzustellen. Dabei wird auf enge Schnürungen, viele Besätze oder ungünstige Schnittformen verzichtet. Voraussetzung ist es, dass vor der Auswahl der Abendgarderobe Problemzonen gefunden und diese durch eine große Größe geschickt kaschiert werden. Das ist deshalb so wichtig, da jede stärkere Frau ganz individuelle Problemzonen besitzt.

Anzeigen