Große Größen Abendkleider

Abendkleider

Nicht jede Frau ist mit Modellmaßen gesegnet. Wobei man sagen muss, dass Frauen, die eine Größe 34 tragen, oftmals zusammen mit den Kilos auch einen erheblichen Teil ihrer Weiblichkeit eingebüßt haben. Anders ist das bei den Damen, die mit dem Diätwahn nichts zu tun haben wollen und mit einem kräftigen Hinterteil und einem üppigen Busen ihre Weiblichkeit zelebrieren. Und warum sollten diese Damen gerade bei festlichen Anlässen keine traumhaften Abendroben tragen? Schließlich gibt es ja große Größen Abendkleider.

Worauf kommt es beim Tragen von große Größen Abendkleidern an?

Dass ein großer Busen für das Tragen eines Abendkleides alles andere als unvorteilhaft ist, soviel steht schon einmal fest. Besonders wenn sich die Dame für ein große Größen Abendkleid mit einer Korsage entschieden hat. Mit solch einer Korsage wird nicht nur das Dekolleté zum Highlight, die Schnürung im Rücken sorgt für eine wunderschön weibliche Silhouette. Allerdings sollte es mit dem Schnüren niemals übertrieben werden, sonst erhält man schnell das Gegenteil vom gewünschten Effekt. Weiterhin sollten die Abendkleider große Größen möglichst aus fließenden, weichen Stoffen gefertigt sein. Vom Modell „Zelt“ sollte jedoch Abstand gehalten werden. Immerhin geht man ja zu einer Abendveranstaltung und nicht zum Campen.

Welche Schnitte, Muster und Farben sind vorteilhaft?

Frauen, die ein paar Pfund mehr auf den Rippen haben, sollten auf große Muster auf ihren Kleidern lieber verzichten. Viel vorteilhafter sind da unifarbene Kleider, gerne auch in leuchtenden Farben. Die Farbe Schwarz ist wie bei allen Abendkleidern auch bei großen Größen immer passend. Beim Schnitt darf es durchaus auch bei üppigeren Damen figurbetont sein. Allerdings und keinesfalls von oben bis unten. Schnitte, die den Busen betonen und nach unten weich und weit fallen, sind optimal. Dezent platzierte Accessoires können schlichte Abendkleider nicht nur aufwerten, sie können auch von „Problemzonen“ ablenken.

Wo bekomme ich große Größen Abendkleider?

Abendkleider ab der Größe 52 bekommt man in jedem Abendmode Fachgeschäft, das auch normale Kleidung in Übergrößen führt. Weiterhin bekommt man sie - wenn auch schwieriger - in Geschäften für Fest- oder Brautmoden oder speziell für Abendmode. Auch in Onlineshops kann man fündig werden.

Anzeigen